Strukturiertes Wasser - hexagonales Wasser herstellen mit Wasserwirbler

Wasser ist eine ganz besondere Flüssigkeit, das weißt du sicherlich schon. Hast du jedoch schonmal von strukturiertem Wasser gehört?

 

Strukturiertes Wasser oder auch hexagonales Wasser wird seit langem erforscht. 

 

Zu den Forschern gehören zum Beispiel Viktor Schauberger und Masaru Emoto.

 

Es wurde festgestellt, dass Wasser einen 4ten Aggregatszustand aufweist, den sogenannten Flüssigkristall. 

 

Doch was ist eigentlich das besondere an hexagonalem Wasser?

 

Es ist die Anordnung der Wassercluster, welche hexagonales Wasser besonders macht. Durch seine spezielle Anordnung entstehen ebenfalls erweiterte Eigenschaften. Beispielsweise werden mit strukturiertem Wasser in der Landwirtschaft deutlich bessere Ergebnisse möglich.

 

Doch auch für unsere Gesundheit kann sich das levitierte Wasser positiv auswirken, vor allenm wenn wir bedenken, dass der menschliche Körper, zu 70%, aus Wasser besteht.

 

Es geht sogar so weit, dass hexagonales Wasser Menschen bei der Heilung von Krankheiten unterstützt. Selbst die US-ARMY verwendete in Irak und Afghanistan strukturiertes Wasser - und zwas als natürliches aber effektives Antibiotika.

 

Fast nicht zu glauben oder?

 

Wasser wird jedoch seit vielen vielen Jahren erforscht. Es gehört zu den faszinierendsten Phänomenen überhaupt und viele Forscher haben ihr komplettes Lebenswerk der Flüssigkeit gewidmet.

 

Interessanterweise können wir heutzutage strukturiertes Wasser selbst herstellen. Funktionieren tut das Ganze zumeist über eine Filteranlage oder einen Wasserwirbler.

 

Wasser fungiert als Träger von Informationen. Wir können Wasser mit einer beschreibbaren CD vergleichen. Es ist in der Tat so, dass Wasser alle Einflüsse aus der Umgebung aufnimmt und abspeichert.

 

Wasser besteht aus mehr als 400.000 Informationskanälen. In Studien wurde daraufhin festgestellt, dass jeder einzelne Kanal mit Wasser interagiert.

 

Deshalb ist die Art und Weise, wie Wasser informiert wird von großer Bedeutung. Man kann es kaum besser als Masaru Emoto sagen, welchen ich an dieser Stelle unbedingt zitieren möchte:

 

Chaotisches Wasser zerstört Gesundheit - strukturiertes Wasser fördert Gesundheit

 

Die Forschungen von Masaru Emito sind überaus interessant. Er fotografierte über viele Jahre eingefrorenes Wasser.

 

Er energetisierte das Wasser mit negativen und positiven Emotionen und kam zu seinem erstaunlichen Ergebnis. Hier findest du Infos: Masaru Emoto

 

Quellen: 

https://schoepferinsel.com/hexagonales-wasser-wasserwirbler/

https://hexagonale-struktur.jimdofree.com/